Grössentabelle.org

Größenumrechnungen, Größenerklärungen

Grössentabelle Herren - Herrengrößen

Herrengrößen müssen kein Buch mit sieben Siegeln sein

Ein guter Anzug oder eine legere Jacke – sie sind für den modischen Herren nicht nur reine Kleidung. Sie sind auch Visitenkarte. Denn selbst der beste Anzug aus dem edelsten Stoff kann den Eindruck vom modischen Mann zerstören, wenn er nicht passt  und er sich in ihm nicht wohlfühlt. Und da gerade in Sachen Herrenmode die Regel gilt, dass der erste Eindruck der entscheidende ist, ist heute klar: Herren sollten ihr Augenmerk darauf richten, dass Pullover und Jacke, Hemd oder Hose perfekt sitzen und nicht den Eindruck vermitteln, dass die Kleidung zu eng oder zu groß ist. Auch wenn sich die herkömmliche Kleidergröße normalerweise aus Körperhöhe, Brustumfang und Bundumfang kombiniert – in der täglichen Realität scheitern viele Verbraucher an den scheinbar verwirrenden Details in der jeweiligen Größentabelle Herren - Herrengrößen des Herstellers.
Heerscharen von Designern sind heute damit beschäftigt, Tag für Tag neue Kollektionen zu kreieren. Rund um den Globus werden Models auf den Laufsteg geschickt, um die Entwürfe zu präsentieren. Glanz und Glamour dominieren, doch die Wahrheit ist eine andere: Denn die Gardemaße der Laufstegburschen sind nicht die Regel. Der durchschnittliche Mann ist oftmals zu klein oder zu groß, hat einen Bauchansatz oder „zu kurze Arme“. Dazu kommt: Die wenigsten wissen auf den ersten Blick, welche Herrengrößen existieren, was die Besonderheiten der aktuellen Kollektion sind, ob ein Material groß oder klein ausfällt und worauf ein Kunde Wert legen sollte. Schließlich kann der Brustumfang größer als der Bundumfang sein – doch wenn wie so häufig das Gegenteil  der Fall ist und eine Bauchgröße notwendig wäre, versagt die Kenntnis vieler Herren bei der Größenwahl oftmals. Dabei ist es bei nährem Blick gar nicht so schwer eine Grössentabelle für Herren richtig zu nutzen.

Schließlich stellt die Vielfalt der internationalen Größen eine besondere Herausforderung dar. Im Zeitalter des Internets, wo der Kunde problemlos Kleidung aus Italien oder England, aus New York oder Frankfurt erwerben kann, ist es oftmals schwierig, die internationale Auszeichnung zu kennen. Zwar gibt es mit den internationalen Größen von XS bis XXXL einen Standard, doch wer die einzelnen Konfektionsgrößen kennt, ist auf der sicheren Seite. Außerdem gelten für Bademoden und Untertrikotagen andere Größen, die jedoch gelegentlich von den Herstellern in Ihren Größentabellen verschieden ausgewiesen werden können. Fazit: Man muss die Größen der Herrenmode nicht kennen - man sollte vielmehr wissen, wo man als Kunde nachzuschlagen hat. Größentabelle.org verschafft Überblick für die Herren und Herrenmode.

 Auf Grund der doch recht starken Abweichungen verschiedener Hersteller haben wir uns an der Quelle: wikipedia orientiert um so eine recht allgemein gültige Größentabelle Herren - Herrengrößentabelle hier zu veröffentlichen.

 

Normale Größe - Herren Normalgröße

Normale Größe 44 46 48 50 52 54 56 58 60 62
Brustumfang (cm) 86–89 90–93 94–97 98–101 102–105 106–109 110–113 114–117 118–121 122–125
Bundumfang (cm) 74–77 78–81 82–85 86–89 90–94 95–99 100–104 105–109 110–114 115–119
Gesäßumfang (cm) 90–93 94–97 98–101 102–105 106–109 110–113 114–117 118–121 122–125 126–129
Körpergröße (cm) 166–170 168–173 171–176 174–179 177–182 180–184 182–186 184–188 185–189 187–191

 

kurz Größe - Herren Kurzgröße, auch untersetzte Größe

Kurze Größe
(untersetzt)
23 24 25 26 27 28 29 30
Brustumfang (cm) 93–96 97–100 101–104 105–108 109–112 113–116 117–120 121–124
Bundumfang (cm) 85–88 89–92 93–96 97–100 101–106 107–110 111–114 115–118
Gesäßumfang (cm) 101–104 105–108 109–112 113–116 117–120 121–124 125–128 129–132
Körpergröße (cm) 166–170 169–173 172–176 175–178 177–180 179–182 181–183 182–184

 

Lange Größe - Herren Langgröße

Lange Größe
(schlank)
90 94 98 102 106 110 114 118 122
Brustumfang (cm) 88–91 92–95 96–99 100–103 104–107 108–111 111-114 115-118 119-122
Bundumfang (cm) 74–77 78–81 82–85 86–89 90–93 94–98 100-104 105-109 110-114
Gesäßumfang (cm) 92–95 96–99 100–103 104–107 108–111 112–115 116-119 120-123 124-127
Körpergröße (cm) 175–179 178–182 181–185 184–188 186–190 188–192 193-197 196-200 199-203

 

Bauchgröße - Herren Bauchgrößen

Bauchgröße
(normal)
51 53 55 57 59 61 63
Brustumfang (cm) 100–103 104–107 108–111 112–115 116–119 120–123 124–127
Bundumfang (cm) 102–107 108–111 112–117 118–121 122–125 126–129 130–134
Gesäßumfang (cm) 108–111 112–115 116–119 120–123 124–127 128–132 133–137
Körpergröße (cm) 168–172 170–174 172–176 174–178 176–180 178–182 180–184

Ein ganz typischer Fall spezieller Kleidung, welche wohl oftmals über alle dieser Herren Größentabellen lieferbar ist, ist die Arbeitskleidung gerade im Handwerksbereich. Hier gibt es gerade Arbeitshosen in teilweise 35 Größen. Das sind dann Lang-, Kurz-, Bauch- und natürlich auch die Normalgrößen dabei.