Grössentabelle.org

Größenumrechnungen, Größenerklärungen

Übergrößen, große Größen

Wenn`s richtig groß werden soll:

Wir Deutschen werden größer, schwerer - das ist tendenziell unumstritten. Entsprechend mehr Bedarf ensteht auch bei den großen Größen und Übergrößen. Damenjeans in 36inch Länge sind heute keine Seltenheit. Aber auch bei den Herrengrößen sind Langgrößen jenseits der 110 nicht mehr so selten. Die Größen 114 und auch 118 werden von einigen Herstellern von Berufsbekleidung inzwischen sogar seriell gefertigt. Aber auch Herrennormalgrößen in Größe 68,70, 72 oder gar 74 sind durchaus denkbar und in einigen Bereichen der textilen Bekleidungsindustrie nicht mehr zwangsläufig Sonderanfertigungen. Die Firma Pionier Workwear fertigt schon seit vielen Jahren eine sehr klassische Kollektion von Arbeitshose als Bundhose oder Latzhose, sowie eine passende Jacke in Bauchgrößen jenseits der 67 und 69 bis hin zu 71, 73 und 75. Natürlich ist das keine Massenware im herkömmlichen Sinne. Aber die Kunden sind dankbar über ein Stück Qualität zu einem fairen Preis ohne "Sonder und Extra". Übergrößen sind nun einmal in unserer heutigen Gesellschaft ein Standard.

XXXXL und co.

Aus den USA kennen wir auch schon seit Jahren 5XL, 6XL, bis hin zu 8XL. Dort keine Seltenheit hält es in Deutschland hier und da auch schon Einzug.

 

Hier nun ein paar Umrechnungen und Größentabellen für die Großen und Starken:

 

Bauchgrößen Herren jenseits der 65

Größe 65 67 69 71 73 75
Bundweite in cm ca. 140 144 150 154 160 164
Gesäßweite in cm ca. 138 142 146 150 154 158
Schrittlänge in cm ca. 83 83 84 84 85 85

 

Herrengröße als Normalgröße

Herrengröße Brustumfang Bundumfang
66 132 128
68 136 132
70 140 136
72 144 140
74 148 144

 

Herrengröße Umrechnung nach XXXL aufwärts

deutsche Herrengröße US-Größe XXL Plus
64/66 XXXL
68/70 XXXXL (4XL)
72/74 XXXXXL (5XL)